Schamlippenvergrößerung Köln

Schamlippenvergrößerung in Köln

Mehr Lebensqualität durch einen kleinen Eingriff

Eine Schamlippenvergrößerung in Köln ist dann empfehlenswert, wenn die großen, äußeren Schamlippen (Labien) an Volumen verloren haben und dadurch stark eingefallen oder faltig erscheinen. Alterungsprozesse oder ein erheblicher Gewichtsverlust können hierfür die Ursache sein. Auch ist es möglich, dass die äußeren Labien anlagebedingt schwächer ausgeprägt sind und die inneren Schamlippen somit nur unzureichend bedecken.

Wie bei vergrößerten inneren Schamlippen bedeutet dieser Zustand für viele Frauen eine enorme Einschränkung in ihrer Lebensqualität und kann auch zu Hemmungen im Umgang mit dem Partner führen. Zudem können hygienische Probleme oder schmerzende Entzündungen entstehen, da die Schutzfunktion der äußeren Labien durch deren verringerte Größe teils eingeschränkt ist. Mit einem gezielten Aufbau der großen Schamlippen, einer Schamlippenvergrößerung in Köln, können diese remodelliert und damit deutlich verjüngt werden. Auch Funktionseinschränkungen werden auf diese Weise effektiv behandelt


Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter
Tel.(+49) (0) 221 25 778 38 oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Sie können auch einen
Online-Termin
vereinbaren.

Art der Behandlung – Operation, ambulant
Dauer der Behandlung – ca. 1 Stunde
Narkoseart – Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf
Empfohlene körperliche Schonung – 3 Wochen
Nachsorge – Vorsicht beim Waschen
Gesellschaftsfähig nach – 1 Tag

Schamlippenvergrößerung in Köln – Beratung von Frau zu Frau

Die Beweggründe, weshalb sich Frauen die Schamlippen vergrößern lassen möchten, sind sehr intim und können von Patientin zu Patientin variieren. Ein offenes Gespräch in vertrauensvoller Atmosphäre ist im Vorfeld der Schamlippenvergrößerung in Köln wichtig, damit der Chirurg einen Einblick in die persönliche Motivation für die Behandlung gewinnen kann. Basierend auf dem persönlichen Beratungsgespräch von Frau zu Frau und einer sorgfältigen Untersuchung kann ich das individuell passende Behandlungskonzept entwickeln.

Die Intimchirurgie in Köln ist in der heutigen Gesellschaft kein Tabuthema mehr, jedoch scheuen sich einige Frauen davor, über sensible Themen und Probleme in der Partnerschaft oder mit der eigenen Intimzone zu sprechen. Daher ist es mir ein Anliegen, mich den Ängsten und Fragen meiner Patientinnen bezüglich der Schamlippenvergrößerung in Köln nicht nur als Ärztin, sondern auch als Frau anzunehmen.

Wie alt muss man für eine Schamlippenvergrößerung sein?

Vorbereitung auf eine Schamlippenvergrößerung in Köln

Für eine Schamlippenvergrößerung in Köln bedarf es keiner speziellen Vorbereitung. Wie bei einigen anderen ästhetisch-plastischen Eingriffen sollte auch bei der Labioplastik für mindestens zwei Wochen vor der Behandlung auf Medikamente und Mittel verzichtet werden, die die Blutgerinnung beeinflussen. Ebenfalls empfehlenswert ist es, den Konsum von Alkohol und Nikotin einzustellen, um eine bestmögliche Wundheilung zu unterstützen. Etwa 24 Stunden vor der Schamlippenvergrößerung in Köln sollten Patientinnen ihren Intimbereich vollständig rasieren.

Schamlippen vergrößern – Was passiert bei einer Schamlippenvergrößerung?

In den meisten Fällen ist eine Schamlippenvergrößerung in Köln wenig aufwendig und kann ambulant durchgeführt werden. Der Ästhetisch-Plastische Chirurg sollte dabei darauf achten, dass die äußeren und inneren Schamlippen eine Einheit bilden und die großen Labien die läppchenartig angelegten kleinen Schamlippen überdecken. Das verlorene Volumen kann durch das Einbringen von Hyaluronsäure oder Eigenfett zurückgewonnen werden. Beides sind körpereigene Materialien, die kein Allergie- oder Abstoßungsrisiko mit sich bringen.

Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure im Rahmen einer Schamlippenvergrößerung hält mindestens sechs bis maximal 18 Monate. Danach muss der Eingriff wiederholt werden. Eine Unterspritzung mit Eigenfett stellt eine langfristige Alternative dar. Hierfür entnimmt der Chirurg im Vorfeld mittels einer Wasserstrahl-assistierten Liposuktion kleine Mengen Fett aus dem Knie oder dem Bauch und bereitet es schonend auf, um im Anschluss die Schamlippen damit aufzubauen und zu vergrößern.

Sensibilität?

Können bei der Schamlippenvergrößerung in Köln auch permanente Filler verwendet werden?

Bei einer Schamlippenvergrößerung in Köln werden ausschließlich abbaubare Filler verwendet. Dies umfasst körpereigene Stoffe (Eigenfett) sowie natürlich im Körper vorkommende Stoffe (Hyaluronsäure). Theoretisch ist auch die Injektion nichtabbaubarer Substanzen wie Silikon möglich, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen. Der künstliche Anteil dieser sogenannten permanenten Filler verbleibt im Gewebe. Da mögliche Spätfolgen nicht eindeutig vorhersehbar sind und noch Jahre nach der Injektion der Substanz negative Gewebeveränderungen auftreten können, raten seriöse Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgen vom Gebrauch permanenter Filler ab.

Worauf ist nach einer Schamlippenvergrößerung in Köln zu achten?

Unmittelbar nach einer Schamlippenvergrößerung in Köln sind vor allem Ruhe und körperliche Schonung angeraten. Sollten leichte Schmerzen im Intimbereich auftreten, können diese problemlos mit Schmerzmitteln behandelt werden. Innerhalb kurzer Zeit legen sich die Beschwerden erfahrungsgemäß selbstständig wieder. Regelmäßiges Kühlen unterstützt den Heilungsprozess zusätzlich. Für gewöhnlich sind Patientinnen bereits am Tag nach der Schamlippenvergrößerung in Köln wieder gesellschaftsfähig und können dem gewohnten Alltag nachgehen. Körperlich anstrengende Tätigkeiten sollten für etwa drei Tage weitestgehend vermieden werden, um zu einem optimalen Behandlungsergebnis beizutragen und mögliche Komplikationsrisiken auf ein Minimum zu reduzieren.

Beratung zur Schamlippenvergrößerung in Köln

Die Nachbehandlung bei einer Schamlippenvergrößerung in Köln

Leichte Schwellungen nach der Schamlippenvergrößerung sind zumeist eine normale und unbedenkliche Reaktion des Körpers. Sie können unterschiedlich stark ausgeprägt sein und zu einer optischen Ungleichheit führen. Erfahrungsgemäß dauert es in einigen Fällen bis zu sechs Monate, bis alle Schwellungen abgeklungen sind und das Ergebnis der Behandlung betrachtet werden kann. Sollte nach diesem Zeitraum das Resultat der Schamlippenvergrößerung in Köln nicht den persönlichen Wünschen entsprechen oder sollten in seltenen Fällen Asymmetrien auftreten, kann eine Nachkorrektur durch weitere Injektionen erfolgen.

Wann kann ich nach einer Schamlippenvergrößerung wieder Sport machen?

Was kostet eine Schamlippenvergrößerung Köln?

Mit einem Arzt über einen intimchirurgischen Eingriff, wie etwa eine Schamlippenvergrößerung, zu sprechen, kostet viele Frauen eine enorme Überwindung. Häufig überwiegt auch die Scham den Wunsch nach einer Korrektur. Deswegen ist hier eine angenehme Gesprächssituation, in der die Frauen offen über ihre Einschränkungen sprechen können, besonders wichtig. Gern informiere ich Sie in einem unverbindlichen und diskreten Beratungsgespräch von Frau zu Frau. In diesem Zusammenhang klären wir auch den mit einer Schamlippenvergrößerung verbundenen Kostenrahmen.