Weibliche Intimchirurgie

 

Weibliche Intimchirurgie – Beratung und Behandlung von Frau zu Frau

Die Intimchirurgie in Köln gilt schon lange nicht mehr als Tabu-Thema in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. In den Vereinigten Staaten zählen Schönheitsoperationen im weiblichen Genitalbereich bereits zu den gefragtesten kosmetischen Eingriffen. Auch hierzulande erfreut sich die Intimchirurgie immer größerer Beliebtheit. Dennoch stellt es eine sehr sensible Angelegenheit dar, bei der Frauen oft Hemmungen haben, sich einem Arzt anzuvertrauen. Durch meine langjährige Expertise sowie zahlreiche Mitgliedschaften und Weiterbildungen im Bereich der Intimchirurgie bin ich nicht nur fachlich qualifiziert, darüber hinaus verstehe ich Ihre möglichen Bedenken und Ängste als Frau und Mutter zweier Kinder sehr gut. Ich schaffe Ihnen in meiner Praxis stets ein vertrauensvolles Umfeld, in dem Sie sich wohl fühlen und offen über all Ihre Fragen sprechen können. Dabei stellt absolute Diskretion eine Selbstverständlichkeit für mich dar. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin zum Thema Intimchirurgie in Köln, wir freuen uns über Ihren Anruf.

Gründe für einen intimchirurgischen Eingriff

Früher litten Frauen oft still und allein mit Ihren körperlichen und seelischen Beschwerden, bei einem heiklen Thema wie diesem. Dank fortschreitender sexueller Aufklärung, wachsender Akzeptanz von Ästhetisch-Plastischer Chirurgie, insbesondere der Intimchirurgie, kann diesen Frauen heute geholfen werden. Es gibt viele Gründe, den Gang zum Experten zu wagen. Dazu gehören körperliche Beschwerden, wie beispielsweise Schmerzen bei sportlichen Aktivitäten wie etwa Fahrradfahren oder Joggen. Auch Schmerzen, die beim Tragen enger Kleidung wie Jeanshosen entstehen, zählen zu häufigen Gründen, weshalb sich Frauen für einen intimchirurgischen Eingriff entscheiden. Betroffene Frauen sind in Ihrem Alltag oft eingeschränkt, müssen unter Umständen sogar ihre Hobbys aufgeben und fühlen sich unwohl in ihrer eigenen Haut.

Auch psychische Beschwerden können Beweggründe für eine Operation sein. Sind Frauen unzufrieden mit Ihrem Intimbereich,  kann das zu großen Hemmungen im Sexualleben führen – selbst bei langjährigen Partnerschaften. Neben dem Privatleben in den eigenen vier Wänden kann auch beispielsweise der Gang in die Sauna zu starken psychischen Belastungen und Einschränkungen im Alltag bei Betroffenen führen.

Häufig treten diese Beschwerden nach Schwangerschaften auf. Aus Scham verdrängen viele Frauen das Problem und büßen dadurch ein Stück Lebensqualität ein. Das muss nicht sein! Interessieren Sie sich für Intimchirurgie in Köln, stehe ich Ihnen nicht nur als kompetente Chirurgin, sondern auch mit dem Verständnis und der Sicht einer Frau und Mutter stets zur Seite – vom ersten Beratungsgespräch bis zur Nachsorge.

Persönliche und individuelle Beratung – von Frau zu Frau

Persönlicher Kontakt und eine individuelle Beratung jeder Patientin gehören meiner Erfahrung nach zu den wichtigsten Faktoren für ein gelungenes und für beide Seiten zufriedenstellendes Ergebnis. Ausführliche und intensive Beratungsgespräche auf Augenhöhe gehören für mich daher – insbesondere in der Intimchirurgie in Köln – zu den essentiellen Dingen vor einer Behandlung. Gemeinsam sprechen wir über Ihre Motivationen für den Eingriff und Ihre damit verbundenen Wünsche, Erwartungen sowie realistische Ergebnisse. Ich gebe Ihnen den Raum, um offen über Ihre Unsicherheiten oder Bedenken zu sprechen. Damit Sie sich ein umfassendes Bild über die Möglichkeiten der Intimchirurgie in Köln machen können, kläre ich Sie selbstverständlich auch über mögliche Risiken, Nebenwirkungen und Alternativen auf.

Intimchirurgie in Köln – professionell und diskret

Trotz der zunehmenden Selbstverständlichkeit intimchirurgischer Eingriffe und dem wachsenden Selbstbewusstsein der Frau in der heutigen Zeit stellt absolute Diskretion für mich nach wie vor eine Selbstverständlichkeit dar. In meiner Praxis in Köln biete ich Ihnen eine vertrauensvolle Atmosphäre, die es Ihnen erlaubt, sich frei zu äußern. So erreichen wir gemeinsam eine optimale Behandlung. Denn jede Frau hat das Recht, sich in ihrer Haut wohl zu fühlen!

Sie interessieren sich für Intimchirurgie in Köln? Dann kontaktieren Sie mein Praxisteam unter der Telefonnummer 0221 25 778 38 oder schreiben Sie eine E-Mail an info@Dr-Pirkko-Schuppan.de und vereinbaren ein unverbindliches Beratungsgespräch. Ich freue mich auf Sie!

Zurück zur Übersicht